Willkommen!

Aktuelles

Herzlich Willkommen auf der neuen Homepage der 

Johannes-Grundschule Hüttersdorf!

Hier findest du die neuesten Infos.

Neues Foto der FGTS online

Fußballspende des Fördervereins

Der Förderverein spendierte allen Klassen der Grundschule Hüttersdorf einen Ball für die Pause. 
Vielen Dank dafür!

25 Jahre französische Freundschaft mit der Partnerschule in Folschviller

Die vierten Klassen der Grundschule Hüttersdorf sowie die französischen Kinder der Ecole de Musset in Folschviller trafen sich am 11.6.2024 im Zoo Saarbrücken. Dort angekommen, begrüßte Frau Hans die Gäste aus Frankreich und die Kinder der Grundschule Hüttersdorf sangen ein französisches Lied vor. Danach gab es ein gemeinsames Picknick, bei dem sich die Kinder näher kennen lernten. Sie unterhielten sich sogar ein bisschen auf beiden Sprachen. Im Anschluss daran unternahmen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren französischen und deutschen Lehrerinnen eine Rallye durch den Zoo. Hierbei mussten sie zusammenarbeiten, denn die Informationen über die Zootiere sollten auf beiden Sprachen notiert werden. Zum Schluss spielten alle Kinder gemeinsam auf dem Spielplatz. 
Es war ein sehr schöner Austausch, der den Schülerinnen und Schülern erste Spracherlebnisse ermöglichte. Vielleicht weckte er auch bei dem ein oder anderen die Freude an der französischen Sprache. 

25 ans d'amitié franco-allemande avec l'école partenaire de Folschviller

Les élèves de quatrième année de l'école primaire de Hüttersdorf ainsi que les enfants français de l'Ecole élementaire Alfred de Musset à Folschviller se sont rencontrés le 11 juin 2024 au zoo de Sarrebruck. À leur arrivée, Mme Hans a accueilli les invités de France et les élevès de Hüttersdorf ont chanté une chanson en français. Ensuite, il y a avait un pique-nique commun où les enfants ont fait la connaissance de leurs correspondants. Ils se sont même un peu parlé dans les deux langues. Par la suite, les élèves, accompagnés de leurs enseignantes françaises et allemandes, ont fait un rallye à travers le zoo. Ils devaient collaborer, car les informations sur les animaux du zoo devaient être notées dans les deux langues. Pour finir, tous les enfants ont joué ensemble sur le terrain de jeux.
C'était un très bel échange qui a permis aux élèves de faire leurs premières expériences linguistiques. Peut-être qu'il a aussi éveillé chez certains le goût pour la langue française.

Picknick- Danke an die Eltern

Pique-nique - Merci aux parents

Gang über die wackelige Hängebrücke

Passage sur le pont suspendu bancal

25 Jahre französische Partnerschaft

25 ans de partenariat français

Schullandheimaufenthalt  Klasse 4c vom 27.5.-29.5.2024

Die Klasse 4c machte sich am 27.5.2024 auf den Weg nach Berschweiler in die Biberburg.
Bereits am ersten Tag nahmen die Kinder am Workshop „Feuer“ teil. Dazu suchten sie im Wald nach brennbarem Material, um ein Feuer zu machen. 
Am zweiten Tag standen die Workshops „Filzen“ und „Wasseruntersuchung“ an. Die Kinder fanden im Bach, nahe der Biberburg allerhand Tiere und untersuchten diese mit Becherlupen.

Sportwandertag am 15.5.2024

Am 15.5.2024 nahmen die vierten Klassen der Johannesschule am Sportwandertag des Landessportverbandes unter dem Motto der Olympischen Spiele am Sportcampus Saarbrücken teil. Die Kinder konnten in verschiedene Sportarten hineinschnuppern (Mountainbike, Handball, Leichtathletik, Basketball uvm). 
Ein besonderes Highlight war das Einlaufen der jeweiligen Klassen, die eigens dafür eine Flagge für „ihr“ Land erstellten. 

Sportfest am 4.5.2024

Am Samstag, den 4.5.2024 fand auf dem Sportplatz in Hüttersdorf das Sportfest der Johannes-Grundschule statt. 
Bei bestem Wetter versammelten sich viele motivierte und gut gelaunte Kinder, Eltern und Gäste auf dem Sportplatz. Zum Aufwärmen hatten die rund 210 Schülerinnen und Schüler vorab in den Schulhofpausen einen Tanz eingeübt. So begann das Fest gemeinsam unter den Augen zahlreicher Zuschauer.

Frohe Ostern 

Wir  wünschen euch schöne Ferien und frohe Ostern! 

Erholt euch gut - bis nach den Ferien! 

Foto: Bastelarbeiten Klasse 4c


Picobello-Aktion

Am 15.3.2024 startete der große Aufräumtag der Johannesschule Hüttersdorf. Alle Kinder waren dazu angehalten, in den Klassenräumen, auf dem Flur sowie in ihren Schultaschen Ordnung zu schaffen. Auch wurden die Fundsachen im Schulflur ausgelegt, damit die Kinder ihre „verlorenen“ Dinge ggf. wiederfinden.
Eine besondere Aktion war an diesem Tag das Müllsammeln rund um Hüttersdorf der 4. Klassen. Außergewöhnliche Funde waren z.B. ein kaputter Toaster, ein Ranzen sowie ein kleiner Motor. Tatkräftig wurde die Aktion von Herrn Valentin, Herrn Feilen und Frau Szygula unterstützt. Vielen Dank dafür!

Handballaktionstag am 28.2.2024

Der HC Schmelz bot den 3. Klassen ein Schnuppertraining in unserer Turnhalle an. Die Kinder konnten an verschiedenen Stationen erste Erfahrung im Handballspielen machen. So übten sie beispielsweise das Zielen, Werfen und Fangen. Dabei wurden sie von Mitglieder des HC Schmelz angeleitet und unterstützt. Die Kinder waren sehr motiviert und hatten beim Training sehr viel Freude. Ein großes Dankeschön geht an den HC Schmelz, der das Schnuppertraining toll und engagiert durchführte.


Faschingsfeier in der Turnhalle

An Faschingsfreitag durften die Schülerinnen und Schüler verkleidet zur Schule kommen, denn die große Faschingsfeier in der Turnhalle, auf die sich schon jedes Kind freute, war angesagt. Mit einer großen Polonaise, die durch das ganze Schulgebäude ging, wurde die Faschingszeit eingeläutet. In der Turnhalle angekommen, führten einige Klassen z.B. einen Rap Jungs gegen Mädchen oder ein Handpuppentheater, vor. Zum Schluss durften alle Kinder ausgelassen feiern und tanzen.

Studierende des Gofex-Seminars zu Gast an der Grundschule

Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen durften ganz frei zum Thema „Schatten“ experimentieren. Hierzu stellten die Studierenden zahlreiche, vielfältige und anregende Angebote sowie Materialien für einen aktiv entdeckenden und selbstbestimmten Zugang, zur Verfügung. Vielen Dank an die Studierende, die dies im Rahmen des Gofex-Seminars der Universität des Saarlandes an unserer Schule möglich machten.

Schulsieger des Lesedinos steht fest

In einem  spannenden Schulfinale zum Lesewettbewerb traten die Klassensieger Naemi Enns (Klasse 4c), Kiara Ritz (Klasse 4b) und Levi Schütte (Klasse 4a) gegeneinander an. Zuerst lasen alle drei vor der kompletten Stufe sowie einer Jury, bestehend aus den Klassenlehrerinnen, Frau Pape und Frau Zumkeller, eine Textstelle aus ihrem Lieblingsbuch vor. Danach folgte ein unbekannter Text, den Frau Zumkeller auswählte. Alle drei erzielten wirklich tolle Leistungen, doch nur einer konnte gewinnen. Herzlichen Glückwunsch an Levi Schütte, der unsere Schule in der nächsten Runde auf Kreisebene vertritt.

Fitness- und Sportabzeichen 2023

Am 22.1.2024 wurden den Kindern unserer Grundschule die Fitness- und Sportabzeichen vom Turn- und Leichtathletik Verein Hüttersdorf verliehen. Insgesamt  haben 126 Schülerinnen und Schüler das Fitnessabzeichen und 48 Kinder das Sportabzeichen erreicht. 
Eine besondere Leistung erzielten Ole Höchst, Leonard-Constantin Theisen (beide Klasse 4a), Elias Kallus (Klasse 4c), Evelin Moser (Klasse 3b) und Tessa Blees (Klasse 2b) mit dem Sportabzeichen in Gold. Vielen Dank an den TLH, der uns jedes Jahr an unserem Sportfest unterstützt!

Tolle Ergebnisse aus der Werken-AG, Klasse 4b

Frohes neues Jahr 

2024!

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen euch wundervolle Weihnachten, erholsame Ferien und einen guten Start ins neue Jahr 2024! Wir freuen uns, euch im nächsten Jahr wiederzusehen!

Rentieranhänger der Klasse 1b

Plätzchen backen in Klasse 3a

Weihnachtsstern der Klasse 4b

Weihnachtsfeier am letzten Schultag

Nikolaus zu Besuch

Am 6.12.2023 versammelten sich alle Klassen der Johannes-Grundschule auf dem Schulhof, um einen besonderen Gast zu empfangen. Nikolaus kam mit Pferd und Knecht Ruprecht zu Besuch. Gemeinsam wurde ein Lied gesungen und die Kinder hörten den Worten von Nikolaus aufmerksam zu.
Besonders freuten sich die Schülerinnen und Schüler danach über die Weckmänner, die der Förderverein spendierte. Vielen Dank dafür!
Ebenso gilt der Dank Nikolaus und Knecht Ruprecht, die den Kindern ein Strahlen ins Gesicht zauberten.

Winter- und Nikolausgedichte der Klasse 4c

Schönes Theatererlebnis für die Kinder der Johannes-Grundschule

Am 27.11.2023 machten sich die Schülerinnen und Schüler der Johannes-Grundschule auf den Weg nach Saarbrücken ins Staatstheater um das Theaterstück „Der Lebkuchenmann“ zu sehen. 

 
(Foto: ©Martin Kaufhold/ Saarländisches Staatstheater)

Bücherausstellung am 24.11.2023

Seit vielen Jahren veranstaltet die Johannes-Grundschule Hüttersdorf im November eine "Lesewoche". Hierzu wurde im Nebengebäude für die Schülerinnen und Schüler eine Buchausstellung mit aktueller Kinderliteratur aufgebaut, die freundlicherweise von der Buchhandlung Anne Treib in Lebach zur Verfügung gestellt wurde. Am Freitag, den 24.11.2023 waren die Eltern, von 15:00 Uhr - 17:00 Uhr eingeladen, in den Büchern der Buchausstellung zu stöbern und natürlich auch vor Ort zu bestellen.

Volkstrauertag am 19.11.2023

Am 19.11.2023 gestalteten 24 Kinder der Klassen 2a, 4a und 4c gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Brück und Frau Petry den Volkstrauertag mit. Die Kinder der 2a trugen ein Friedensgedicht vor, die Klasse 4c erzählte eine Geschichte zum Frieden und gemeinsam wurden zwei Friedenslieder gesungen. Ein großes Dankeschön gilt den Kindern, die sich freiwillig sonntagmorgens bereit erklärten, am Volkstrauertag teilzunehmen.

Flohmarkt am 11.11.2023

Am 11.11.2023 fand der Kinderflohmarkt im Schulgebäude der Johannes-Grundschule statt. Die Schulkinder verkauften gemeinsam mit ihren Eltern, gut erhaltenes Spielzeug, Bücher und Kinderkleidung, was ihnen auch viel Freude bereitete. An insgesamt 31 Verkaufstischen konnte gestöbert und Schnäppchen gemacht werden.
Ein Dankeschön gilt dem Förderverein, der die Flohmarktbesucher und -verkäufer mit Getränken und kleinen Snacks versorgte.

Schulobstprogramm

In diesem Schuljahr nimmt unsere Schule auf Anregung aus der Elternschaft am EU-Schulobstprogramm teil. So erhalten die Kinder kostenlos an zwei Tagen pro Woche frisches Obst oder Gemüse. 

Waldaktionstag

Jedes Jahr nehmen alle Klassen der Grundschule Hüttersdorf an Waldtagen mit dem Waldpädagogen Frank Friedrichs teil. So lernen sie z.B. die Waldregeln kennen, bauen in Teamarbeit Hütten aus Ästen und Blättern, untersuchen Tierspuren oder machen eine Pilzwanderung. Bei letzterem entdeckten die Kinder der Klasse 4c einen ganz besonderen Pilz, den Tintenfischpilz (siehe Foto). 

Schöne Aktion von Kindern der Klasse 4c 

Vier Kinder aus der Klasse 4c haben sich mehrere Wochen die Arbeit gemacht, um ihren Mitschülern "Glück" zu schenken (Frau Schultz behandelt das Thema momentan in einer Projektstunde). Hierzu bastelten die Vier für jedes Kind einen Wunderpack, in dem selbstgemachte Aufkleber, Bilder etc. enthalten waren. Die Klasse freute sich sehr und die Bastelkinder ebenso mit ihnen.


Theaterbesuche der 2. und 3. Klassen

Am Freitag, dem 22.September 2023 fuhren das 2. und 3. Schuljahr von der Grundschule Hüttersdorf nach Eidenborn. 

Hurra, ich bin ein Schulkind!

Am 4.9.2023 wurden 64 Schulneulinge in unserer Schule begrüßt. Nach einer Feier in der Turnhalle, die von den Viertklässlern gestaltet wurde, erlebten die neuen Erstklässler ihre erste Unterrichtsstunde bei Frau Hell, Frau Großmann und Frau Müller. Unterdessen versorgte der Förderverein die Eltern mit Getränken und kleinen Snacks. Stolz kamen die Kinder nach der Schulstunde mit ihrer Hausaufgabe zu ihren Eltern zurück.

Abschied von unserer Referendarin, unserem Integrationshelfer und unserer Sprachförderlehrerin

Leider wechseln unsere Referendarin Anna-Lena Klein sowie unsere Sprachförderlehrerin Diana Kuhn jeweils an andere Grundschulen. Auch wird unser I-Helfer Marcus Jochum im Herbst das Staatsexamen ablegen und kann daher nicht mehr an unserer Schule sein. Wir bedauern das sehr, da alle drei engagiert und im Kollegium sehr integriert waren. Wir wünschen ihnen alles erdenklich Gute für ihren weiteren Weg!

Schulfest 

am 18.3.2023 

Ein ganz besonderer Tag für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hüttersdorf. 

Zu schade für die Tonne

- Bücher mal anders -

Die Kinder der Fuchsklasse 2b haben in der Projektwoche zum Thema „Zu schade für die Tonne - Bücher mal anders“ verschiedene Aktivitäten rund um alte Bücher durchgeführt.